DIN 18195 wird abgelöst

Erscheinen vorr.Frühjahr 2017

Die Norm DIN 18195 Bauwerksabdichtungen Teil 1 - 10 wird abgelöst von den nachfolgenden DIN Normen:

DIN 18531 Abdichtungen für nicht genutzte und genutzte Dächer
DIN 18532 Abdichtungen für befahrbare Verkehrsflächen aus Beton
DIN 18533 Abdichtungen für erdberührte Bauteile, Abdichtungen in und unter Wänden
DIN 18534 Abdichtungen für Innenräume
DIN 18535 Abdichtungen für Behälter und Becken

In der Neustrukturierung sind dementsprechend die Norminhalte der DIN 18195 gemäß der jeweiligen Abdichtungsaufgaben in fünf Einzelnormen aufgeteilt und dem Stand der Technik angepasst worden.

Derzeit liegen noch die Normentwürfe (Gelbdrucke) der Öffentlichkeit zur Prüfung und Stellungnahme vor. Nach der Überarbeitungsphase werden die neuen Abdichtungsnormen aller Wahrscheinlichkeit im Frühjahr 2017 mit dem Erscheinen der Weißdrucke Gültigkeit erlangen. Da die neuen Normen bei der Bauabnahme greifen, sind alle Planer und Ausführenden gut beraten, die Vorgaben ab sofort vorsorglich zu berücksichtigen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren